Datum

Beitrag teilen

Brot + Brötchenprüfung 15. März 2022 – Im „Rathaus des Handwerks“
Die Innungsbetriebe der Bäcker-Innung Harburg-Lüneburg-Stade
haben jährlich die Möglichkeit, ihre Backwaren auf den Prüfstand zu
stellen. „Eine objektive Bewertung der Produkte kann die
handwerkliche Arbeit bestätigen oder Raum für Verbesserungen
schaffen!“, so das Deutsche Brotinstitut e.V. Gemeinsam mit
Innungsmitglied Jens Lünstedt nahm der Brotprüfer Jens Wallenstein
die gelieferten Backwaren entgegen und prüfte sie auf Herz und
Nieren.
Die Teilnahme ist freiwillig und wird im besten Falle mit einer
Prämierung beendet. Diese Urkunden finden sich oft in der
Bäckereien wieder und werden dort ausgestellt. Eine Übersicht der
Bäcker und Ergebnisse findet man hier: brotinstitut.de

Mehr
News