Datum

Beitrag teilen

30.07.2021 – Kleine Auszeit – kleine Freisprechung. Im Café Auszeit in Hollern-Twielenfleth feierten die 10 Absolventen*innen des Maler- und Lackierer-Handwerks ihre kleine Freisprechung. Corona zum Trotz wurde in kleinem Kreise gefeiert und der traditionelle Glück bringende Malerstrich auf der Wange der Absolvent*innen durfte natürlich auch nicht fehlen. 

Ralf Behrens, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Stade, gab einen kleinen Einblick in die diesjährige Prüfungsleistung: „Es sind 10 von Euch zur Prüfung angetreten – und es haben alle 10 bestanden. Viele von Euch mit wirklich guten Noten. Ein qualitativ guter Jahrgang – Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein.“ 

Bild: v. li.: Massoud Mohammadi, Jana Tiedemann, Aristoteles Ndombaxi, Mika Bostelmann, Sarah Kahlke, Hendrik Hauschild, Marcel Schöngraf, Ricardo Lorenz und Maurice Schliefke.  (Es fehlt Enis Vasili)

Der ganze Bericht und Bilderdownload gibt es auf der Seite der Maler- und Lackierer-Innung Stade

Mehr
News

Brot- und Brötchenprüfung 2023

Bäcker – Innung Harburg-Lüneburg-Stade 2023 findet unsere diesjährige Brot- und Brötchenprüfung gemeinsam, mit allen Innungsbäckern, amDienstag, 14. Februar 2023, um 09:00 Uhr, (Probenabgabe 8:15 – 8:45

lesen »

Lohnsteuerseminar 2023 – anmelden bis 06.01.2023

Thema:           „Lohnsteuer 2023“ – ONLINE Datum:                  Dienstag, 17. Januar 2023 Zeit:                       10:00 – ca. 17:00 Uhr Ort:                         Digital / ZOOM Zielgruppe:

lesen »