Tischler-Innung Stade: Die nächste Generation in den Startlöchern: Neue Gesichter im erweiterten Vorstand

Thilo Klintworth und Lars Mirkens konnten für die Arbeit im Vorstand der Tischler gewonnen werden.

„Neben Rudolf Mundt brauchen wir dringend weitere Menschen, die sich besonders um den Bereich Nachwuchs in unserer Innung kümern,“ sagt Obermeister Jörg Klintworth und freut sich über die beiden Nachkömmlinge im Vorstand.

Generationenwechsel sind nötig um nicht stehen zu bleiben und die Arbeit im Ehrenamt ist ein Schmuckstück in der persönlichen Biographie eines Menschen,“ resumiert der Obermeister.

Thilo Klintworth, 36 Jahre alt, Tischlergeselle und staatlich geprüfter Holztechniker. Verheiratet, einen Sohn, lebt in Deinste, arbeitet im Familienbetrieb Jörg Klintworth Tischlerei in Helmste gemeinsam mit seinem Bruder Nils Klintworth.

Mein Beruf ist: Vielseitig, individuel, erfüllend und modern.

Innung ist für mich: Tradition und ein wichtiger Austausch mit Innungsbetrieben 

Handwerk ist für mich: Ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft

Hobbys oder sonstiges: Zeit mit meiner Familie und Freunden. 

Picture of Kreishandwerkerschaft Stade
Kreishandwerkerschaft Stade

Authorin: Kim Katharina Koch, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

Das könnte dich auch interessieren

Beitrag teilen

Mehr
News

Freisprechung KFZ’ler 2024

Sinnhaft in die Zukunft: Kraftfahrzeugmechatroniker feiern ihren Erfolg. Obermeister fordert klare Wege in der Mobilitätspolitik. Die Veranstaltung – Handwerker sind nicht irgendeine Nummer im System.

lesen »

Tischler verteilen T-Sirts

Zum ganzen Beitrag Stolzer Moment an der Jobelmann-Schule Stade! Heute erhielten alle Tischler-Auszubildenden im 2. Lehrjahr aus dem Landkreis ihre brandneuen T-Shirts von der Tischler-Innung.

lesen »

Lohnsteuerseminar 2024

Lohnsteuerseminar für Innungsmitglieder am 22. Januar 2024. Bei dem Wort „STEUERN“ wird dir warm ums Herz? Dann ab in unser Lohnsteuerseminar mit unserem allzeit beliebten Referenten Volker Hartmann, der wirklich JEDEM – äußerst erfrischend – die neuesten Steuerfallstricke näher bringt! Anmeldung bis 10. Januar 2024

lesen »